Wenn Ihre Windows-Lizenz bald abläuft

Ihre Windows-Lizenz läuft bald ab

Sie haben eine Meldung erhalten: „Ihre Windows 10 Lizenz läuft ab” Was ist jetzt zu tun? Sie müssen Ihr Windows in den Einstellungen unter Windows 10 aktivieren – aber Ihr Windows 10 ist bereits aktiviert – was tun Sie dann? Hier kommt die Lösung.

Bevor Sie beginnen

Bevor Sie beginnen, sollten Sie Ihren Windows-Produktschlüssel finden und griffbereit halten. Sie können es abrufen, indem Sie den folgenden Befehl in einem erhöhten CMD ausführen:

wmic path SoftwareLicensingService get OA3xOriginalProduktKey

Sie werden die Lizenz unter OA3xOriginalProductKey sehen. Kopieren Sie sie sicher an einen anderen Ort.

windows 10

Nun können Sie fortfahren

  1. 1] Wenn Sie den richtigen Product Key verwenden, klicken Sie auf die Schaltfläche Go to Settings und klicken Sie erneut auf die Schaltfläche Activate. Wenn Sie einen anderen Lizenzschlüssel haben, den Sie verwenden möchten, klicken Sie auf Product Key ändern, geben Sie den neuen ein und wählen Sie Activate. Ist damit das Problem gelöst? Wenn Sie einen Fehlercode sehen, dann zeigt Ihnen dieser Beitrag, wie Sie Windows 10 Aktivierungsfehler beheben können. Wenn Sie die gleiche Meldung noch einmal sehen, lesen Sie weiter.
  2. Öffnen Sie eine erhöhte Eingabeaufforderung. Um dies unter Windows zu tun, klicken Sie auf die Schaltfläche Start, geben Sie cmd in das Suchfeld ein und drücken Sie Strg+Shift+Enter.
    • slmgr -rearm
      Dadurch wird der Lizenzstatus zurückgesetzt.
    • Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob dies geholfen hat.
  3. Geben Sie anschließend Folgendes ein und drücken Sie die Eingabetaste: Deinstallieren Sie den Product Key. Geben Sie dann den Product Key erneut ein und versuchen Sie es erneut.
  4. Die Datei Tokens.dat im Windows-Betriebssystem ist eine digital signierte Datei, die die meisten Windows-Aktivierungsdateien speichert. Manchmal kann es vorkommen, dass die Datei Tokens.dat beschädigt wird, wodurch die Windows-Aktivierung nicht erfolgreich durchgeführt werden kann. Bauen Sie die Datei Tokens.dat neu auf und versuchen Sie dann, Windows erneut zu aktivieren.
  5. Führen Sie die Problembehandlung für die Windows 10-Aktivierung aus und prüfen Sie, ob Ihr Problem dadurch behoben wird. Die Windows-Aktivierungsproblemsuche hilft Ihnen, die am häufigsten auftretenden Aktivierungsprobleme auf echten Windows-Geräten zu beheben, einschließlich derjenigen, die durch Hardwareänderungen verursacht werden.
  6. Wenn Sie immer noch mit diesem Aktivierungsproblem konfrontiert sind, können Sie Windows 10 per Telefon aktivieren. Andernfalls sollten Sie sich an den Microsoft-Support wenden und Ihre Situation erläutern. Der Windows-Support-Agent überprüft Ihren Windows 10-Produktschlüssel und gibt Ihnen dann eine ID für die Aktivierung von Windows 10 auf dem neuen Computer.

Wir hoffen, dass etwas hilft!